Port de Pollença

Familienfreundlich und beliebt bei Seglern

410

Port de Pollença Playa Strand Strand Tipp 2011

106621066310664

Der insgesamt drei Kilometer lange Strandabschnitt des Küstenortes Port de Pollença teilt sich in die beiden Platja d’Albercutx und Platja dels Tamarells. Es handelt sich um ausgesprochene Familienstrände. Da die Bucht von Pollença geschützt liegt, gibt es meist kaum Wellengang und das Wasser ist recht flach. Dazu kommen die gute Erreichbarkeit und die Infrastruktur, die kaum einen Wunsch offenlässt.

Die Bucht ist aber nicht nur bei Familien mit kleinen Kindern, sondern auch bei Wassersportlern beliebt. An der Playa dels Tamarells gibt es eine Segelschule, die von den optimalen Windverhältnissen in der Bucht profitiert.

Lage: Port de Pollença ist der Hafen des etwas im Inselinneren gelegenen Ortes Pollença und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der Touristenzentren an Mallorcas Nordküste entwickelt. Port de Pollença liegt etwa sieben Kilometer von Pollença entfernt. An der Meerespromenade und in Seitenstraßen gibt es reichlich Gratisparkplätze.

Beschaffenheit: Port de Pollença hat zwei zusammen drei Kilometer lange Strände: die Platja d’Albercutx (RichtungMeerlinks bis zum Militärgebiet) besteht aus mehreren kleinen Buchten mit schmalen Sand-, Kies- und Felsstränden sowie sehr flachem Wasser. Die 40 Meter breite Platja dels Tamarells (rechts) ist ein Sandstrand.

Sicherheit: Von 10.30 bis 18.30 Uhr halten sich mehrere Rettungsschwimmer an der Platja dels Tamarells auf. Es gibt weder hohe Wellen noch tückische Strömung.

Essen & Trinken: An der Meerespromenade gibt es unzählige Kneipen, Lokale und Restaurants in allen Preisklassen sowie Supermärkte.

Sonstiges: Buchautorin Agatha Christie machte einst Urlaub in einem der Hotels an der schattigen Meerespromenade an der Platja d’Albercutx und ließ sich zu einer ihrer Kriminalgeschichten inspirieren. Titel: „Problemat Pollensa Bay.”

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 3000
  • Besetzung:
  • Strandpromenade: ja
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: wenig Wellen
  • Ankerplatz: ja
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: ja
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: ja
  • Mülleimer: ja
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: ja
  • Tauchrevier: nein

Strände in der Nähe

MALLORCA. PLAYAS. PLAYA DE CALA MOLINS.

Cala Molins ist einer von vier Stränden der Cala Sant Vicenç. Viele lassen den Ort links liegen, zu Unrecht. Wer von Pollença aus zum Hafen nach Port de Pollença fährt, lässt den kleinsten Gemeindeteil Cala Sant Vicenç gerne mal links liegen. Für Wassersportler verspricht Cala Sant Vicenç einiges an Abwechslung, vereinigt es doch vier Strände: Cala mehr...

MALLORCA - PLAYAS - VISTA GENERAL DE LA PLAYA DE CALA BOQUER.

Lage und Erreichbarkeit: Hoch oben im Norden der Insel, in der Gemeinde Pollença, liegt die Cala Bóquer, die zu den einsamsten Stränden der Insel gehört. Hier herrscht selbst in der Hochsaison idyllische Ruhe. Der Kiesstrand ist ausschließlich zu Fuß erreichbar. Von Pollença beginnt man die rund drei Kilometer lange Strecke mit dem Auto auf der mehr...

MALLORCA. PLAYAS. PLAYA DE FORMENTOR.

Lage und Erreichbarkeit: Der schmale Strand von Formentor befindet sich am westlichen Ufer der Bucht von Pollença, in unmittelbarer Nähe des traditionsreichen Luxushotels gleichen Namens. Man erreicht den Strand, wenn man von Pollença aus 14 Kilometer in Richtung Halbinsel und Leuchtturm Formentor fährt und dann der Beschilderung zum Hotel und zur „Playa” folgt. Von Pollença mehr...

MALLORCA. PLAYAS. PLAYA DE SANT JOAN, PLAYA NATURAL EN EL MAL PAS.

Lage und Erreichbarkeit: Gut versteckt befindet sich dieser kleine Sandstrand auf dem Gemeindegebiet von Alcúdia. Man muss mit dem Auto zunächst die noble Villensiedlung von Mal Pas durchqueren, um dorthin zu gelangen. Dazu folgt man in Alcúdias Zentrum der Beschilderung nach Bonaire und Mal Pas, bis das gelbe Schildchen mit der Aufschrift „Sant Joan” auftaucht. mehr...

Restaurants in der Nähe

Sa Xarxa: frischen Fisch kann man hier direkt am Meer genießen.

Wer frischen Fisch in allen Variationen mag, und dabei direkt am Meer sitzen will, ist im Sa Xarxa, in Colònia de Sant Pere, an der richtigen Adresse. Auf dem Menü stehen - Fisch im Salzmantel, Langusten, Carpaccio vom Seeteufel oder Sashimi vom roten Thunfisch und vieles mehr. mehr...

Golfplätze in der Nähe