Halbinsel Formentor

Grandiose Steilküste im Norden der Insel

410

108191082010821

Die Halbinsel im Norden der Insel ragt 13 Kilometer weit ins Meer und ist mit Sicherheit der landschaftliche Höhepunkt Mallorcas. Die steil abfallenden Felsen sind bis zu 400 Meter hoch. Die Berglandschaft vom Hafen von Pollenca bis zum Leuchtturm ist grandios. Die abenteuerliche Straße führt bis zu einem Leuchtturm. Bei klarem Wetter kann man von hier aus die Insel Menorca sehen. Wunderschön ist die Bucht Cala Pi de la Posada, an der Mallorcas berühmtestes Hotel liegt. Im Hotel Formentor, 1929 eröffnet, stieg Jahrzehnte lang die Prominenz ab: Winston Churchill, Aristoteles Onassis, Peter Ustinov, Audrey Hepburn, Claudia Cardinale, John Wayne, Gracia Patricia von Monaco und Prinz Rainier.

Orte in der Nähe

1

Wer in das Herz der Altstadt vordringen will, muss sie überwinden: Alcúdia ist als einzige Gemeinde der Insel ganz von einer mittelalterlichen Ringmauer umgeben. Sie ist es, die mit ihren trutzigen Toranlagen dem Ort einen ganz eigenen, pittoresken Charme verleiht. Palma hätte davon ebenfalls profitieren können, aber dort wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts weite mehr...

1

Dass Pollença im Norden Mallorcas gegründet wurde, ist, wenn man so will, einem Deutschen zu verdanken. Einem Ur-Deutschen aus jenen germanischen Stämmen, wie sie einst in den Wäldern nördlich der Alpen hockten. Schon damals trieb es die Vorfahren der Bundesbürger in den Süden. Die Kampf-, Trink- und Wandergruppe der Vandalen zog nach Spanien, im Jahre mehr...

1

Sa Pobla ist zu jeder Jahreszeit eine Erscheinung für sich. Mal schwebt das Dorf einer Fata Morgana gleich über der braunen Scholle, mal verschwindet es nahezu vollständig hinter grünen Spalieren aus hochgeschossenen Maisstauden, mal thront es wie eine graue Perle mitten im punktierten Acker. Die Gemeinde im Inselnorden ist so etwas wie das Gemüsebeet Mallorcas. mehr...

1

Das wird wieder viele Leserbriefe von erzürnten Tierschützern bringen. Aber es lässt sich bei einem Bericht über Muro kaum verschweigen, dass die kleine Gemeinde im Norden der Insel die kleinste Stierkampfarena Spaniens ihr Eigen nennt. Es ist ein spektakuläres Rund, integriert in einen ehemaligen Steinbruch, in dem die Hitze steht, wenn dort im Sommer zum mehr...

Strände in der Nähe

MALLORCA. PLAYAS. PLAYA DE FORMENTOR.

Lage und Erreichbarkeit: Der schmale Strand von Formentor befindet sich am westlichen Ufer der Bucht von Pollença, in unmittelbarer Nähe des traditionsreichen Luxushotels gleichen Namens. Man erreicht den Strand, wenn man von Pollença aus 14 Kilometer in Richtung Halbinsel und Leuchtturm Formentor fährt und dann der Beschilderung zum Hotel und zur „Playa” folgt. Von Pollença mehr...

MALLORCA - PLAYAS - VISTA GENERAL DE LA PLAYA DE CALA BOQUER.

Lage und Erreichbarkeit: Hoch oben im Norden der Insel, in der Gemeinde Pollença, liegt die Cala Bóquer, die zu den einsamsten Stränden der Insel gehört. Hier herrscht selbst in der Hochsaison idyllische Ruhe. Der Kiesstrand ist ausschließlich zu Fuß erreichbar. Von Pollença beginnt man die rund drei Kilometer lange Strecke mit dem Auto auf der mehr...

1

Der insgesamt drei Kilometer lange Strandabschnitt des Küstenortes Port de Pollença teilt sich in die beiden Platja d’Albercutx und Platja dels Tamarells. Es handelt sich um ausgesprochene Familienstrände. Da die Bucht von Pollença geschützt liegt, gibt es meist kaum Wellengang und das Wasser ist recht flach. Dazu kommen die gute Erreichbarkeit und die Infrastruktur, die kaum einen Wunsch mehr...

ALCUDIA. PLAYAS. PLAYA DE S'ILLOT MAS CONOCIDA COMO LA VICTORIA.

Lage und Erreichbarkeit: Der Kiesstrand S’Illot („Das Inselchen”) ist nach dem kleinen, vorgelagerten Felsen benannt, der meterhoch aus dem in der Regel kristallklaren Wasser ragt und zum Klettern einlädt. Der selten überfüllte Strand liegt im Inselnorden auf der Halbinsel La Victòria, die die Bucht von Pollença und die Bucht von Alcúdia trennt. Direkt oberhalb des mehr...

Restaurants in der Nähe

Sa Xarxa: frischen Fisch kann man hier direkt am Meer genießen.

Wer frischen Fisch in allen Variationen mag, und dabei direkt am Meer sitzen will, ist im Sa Xarxa, in Colònia de Sant Pere, an der richtigen Adresse. Auf dem Menü stehen - Fisch im Salzmantel, Langusten, Carpaccio vom Seeteufel oder Sashimi vom roten Thunfisch und vieles mehr. mehr...

Golfplätze in der Nähe

Museum