18 Segel-Giganten beim Superyacht-Cup in Palma

| | Palma de Mallorca |
Das größte teilnehmende Schiff ist die Athos mit 62 Meter Länge.

Das größte teilnehmende Schiff ist die Athos mit 62 Meter Länge.

Foto: Patricia Lozano

Gewaltig und beeindruckend sind die Schiffe, die in diesen Tagen ihren Liegeplatz an der Alten Mole von Palma haben. Denn noch bis Samstag, 23. Juni, beherbergt die Balearen-Hauptstadt wieder den Superyacht-Cup. In diesem Jahr sind 18 Segel-Giganten aus aller Welt am Start. Das größte Schiff ist die Athos (Foto) mit 62 Meter Länge.

Das Regatta-Village ist für die Allgemeinheit geschlossen. Ausnahme: Am Samstag kann man von 9 bis 13 Uhr die Schiffe aus der Nähe bewundern. Es empfiehlt sich, rechtzeitig da zu sein. Denn am Donnerstag, Freitag und eben auch am Samstag beginnen die Rennen um 13 Uhr, gegen 12 Uhr verlassen die Teilnehmer daher den Hafen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.