Polizei schnappt Diebesbande

Quartett raubte Häuser in Andratx und Calvià aus. Deutscher festgenommen

Der Guardia Civil von Palmanova ist es gelungen, eine vierköpfige Diebesbande festzunehmen, die in den vergangenen Wochen mehrere Häuser in den Gemeinden Calvià und Andratx ausgeraubt hatte. Unter den Festgenommenen befindet sich auch ein Deutscher.

In den vergangenen Wochen kam es in den Gemeinden immer wieder zu Einbrüchen. Auch mehrere Deutsche wurden zu Opfern der Diebesbande. Die Festgenommenen hatten bereits eine stattliche Liste von Vorstrafen.

Das Quartett war immer nach dem gleichen Muster vorgegangen. Es stemmte mit einem Brecheisen die Haustüre auf, wenn die Bewohner nicht da waren. Als Beute wurden Fernseher, Computer, Videokonsolen und Bargeld mitgenommen.

Bislang konnte man den Dieben vier Hauseinbrüche nachweisen. Die Polizei geht aber davon aus, dass noch mehr Einbrüche auf ihr Konto gehen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

desperado / Vor über 6 Jahren

Dicken Stein am Hals binden und ab ins Meer mit diesem Rattenpack