Gut Wetter für die Plaza de España

Plaza de España, Palma de Mallorca |
Die meteorologische Steinsäule auf der Plaza España in Palma de Mallorca.

Die meteorologische Steinsäule auf der Plaza España in Palma de Mallorca. Foto: Rathaus

Ein wenig versteckt ist sie schon: Am Rande der Plaza de España in Palma befindet sich eine historische Wetterstation. Seit 1910 informiert eine Steinsäule samt Thermometer, Barometer und Hygrometer die Bürger über die Wetteraussichten auf Mallorca. Damals war das Ensemble gemeinsam mit einigen steinernen Sitzbänken auf dem zentralen Platz vom berühmten Inselarchitekten Gaspar Bennàzar entworfen worden.

Jetzt lässt das Rathaus die antiken Anzeigegeräte ausbauen und restaurieren. Anschließend sollen sie wieder in die Steinsäule installiert werden. Auch das Holzdach der meteorologischen Station wird ausgebessert, teilte die Stadtverwaltung mit.

Weitere Bauwerke von Gaspar Bennazàr in Palma sind etwa der ehemalige Schlachthof S'Escorxador, in dem heute Restaurants und ein Gesundheitszentrum untergebracht sind. Auch die Stierkampfarena wurde von ihm entworfen. Ebenso die Fassade des ehemaligen Born-Kinos am Paseo del Borne, heute das Modehaus Zara. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.