Rafael Nadal wieder Nummer zwei der Welt

Der Mallorquiner gewann zum sechsten Mal das Turnier von Rom

Rafael Nadal hat das ATP-Turnier von Rom gewonnen. Im Finale setzte er sich mit 7:5 und 6:3 gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic durch.

Wegen anhaltenden Regens war das Endspiel von Sonntag auf Montag verschoben worden. Der mallorquinische Tennisheld scheint den Final-Fluch gegen Djokovic überwunden zu haben. Im vergangenen Jahr verlor er mehrfach gegen den Serben. Vor einigen Wochen hatte Nadal bereits das Finale von Monte Carlo gegen Djokovic gewonnen.

Mit dem Abschneiden in Rom ist Rafael Nadal auch erneut die Nummer zwei der Weltrangliste. In der vergangenen Woche war er auf Rang drei hinter Roger Federer abgerutscht, jetzt zog er wieder an dem Schweizer vorbei.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.