Inselkicker wollen nach Europa

Real Mallorca kämpft um Einzug in die Europa League

Die Inselkicker gewannen das letzte Heimspiel der Saison mit 1:0. Das Tor erzielte Nachwuchsspieler Pina.

Die Inselkicker gewannen das letzte Heimspiel der Saison mit 1:0. Das Tor erzielte Nachwuchsspieler Pina.

Foto: Foto: Pere Bota

Durch den 1:0-Sieg gegen UD Levante am Wochenende hat Fußball-Erstligist Real Mallorca seine Chance auf die Teilnahme an der Europa League gewahrt. Das Team steht vor dem letzten Spieltag mit 52 Punkten auf Platz sechs. 

Am kommenden Sonntag, 13. Mai, müssen die Inselkicker beim bereits als Meister feststehenden Real Madrid antreten (20 Uhr). Um ganz sicher einen Startplatz im europäischen Wettbewerb zu haben, müsste die Mannschaft von Trainer Joaquín Caparrós das Spiel in der Hauptstadt gewinnen.  

Andernfalls wäre Real Mallorca auf die Ergebnisse der Konkurrenz angewiesen. Chancen auf die beiden Europa-League-Plätze haben neben den Inselkickern noch Atlético Madrid (53 Punkte), UD Levante (52) und CA Osasuna (51).

Im spanischen Fußball wird die Abschlusstabelle anders berechnet als in der deutschen Bundesliga. In der Primera División wird bei der Ermittlung der Platzierung am Saisonende bei Punktgleichstand nicht wie in Deutschland das Torverhältnis herangezogen, sondern der direkte Vergleich. (jm)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.