Poolunfall: Vierjähriger liegt im Krankenhaus

| | Santa Ponça, Mallorca |
Der Junge kam in die Notaufnahme von Son Espases.

Der Junge kam in die Notaufnahme von Son Espases.

Foto: Archiv

Ein vierjähriges Kind ist am Mittwoch in Palmas Großklinikum eingeliefert worden. Der Junge war in einem Hotel in Santa Ponça vor dem Ertrinken aus dem Pool der Anlage gerettet worden. Sein Zustand ist kritisch.

Der Vorfall hatte sich am Nachmittag ereignet. Der herbeigerufene Rettungswagen brachte das Kind ins Krankenhaus. Die Guardia Civil ermittelt nun. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.