82-Jähriger nach sexuellem Übergriff verhaftet

| | Palma de Mallorca |
Die Polizei verhaftete den Rentner, der sich in Palma an seiner Haushaltshilfe vergangen haben soll.

Die Polizei verhaftete den Rentner, der sich in Palma an seiner Haushaltshilfe vergangen haben soll.

Foto: A. Sepúlveda

Die Polizei in Palma hat einen Mann festgenommen, der versucht haben soll, sich an seiner Putzfrau zu vergehen. Wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtet, habe sich der Vorfall vergangenen Dienstag in einer Wohnung der Innenstadt zugetragen. Der 82-Jährige soll sich der Frau genähert und sie unsittlich berührt haben. Anschließend zwang er sie offenbar, sein Geschlechtsteil anzufassen.

Als sich das Opfer, eine 44-jährige Peruanerin, wehrte, habe sie der Senior an den Haaren gezogen, als "Schlampe" bezeichnet und anschließend aus der Wohnung geworfen. Dabei sei es auch zu einem Faustschlag ins Gesicht gekommen.

Polizeiquellen berichten, die Südamerikanerin habe erst 15 Tage zuvor angefangen, für den Mann zu arbeiten. Bereits in den ersten Tagen habe der Mann immer wieder sexuelle Anspielungen gemacht und sie gebeten, bei ihm zu übernachten. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Tuttifrutti / Vor 1 Monat

Je oller, je doller. Hat sich wahrscheinlich vergriffen und aus versehen die falsche Pillenpackung aus seinem Nachttisch gegriffen. Viagra statt seiner Herz- Kreislauftabletten.