Neue Invasoren-Alge bedroht Unterwasserwelt

| | Mallorca |
Die tropische Algenart „Caulerpa cylindracea” hat eine toxische Wirkung auf Fische und Seeigel.

Die tropische Algenart „Caulerpa cylindracea” hat eine toxische Wirkung auf Fische und Seeigel.

Foto: Archiv Utima Hora
Die tropische Algenart „Caulerpa cylindracea” hat eine toxische Wirkung auf Fische und Seeigel.Das bisherige Verbreitungsgebiet der Invasorenalge.

Meeresbiologen sind besorgt über die rasche Ausbreitung der tropischen Algenart „Caulerpa cylindracea” in Balearen-Gewässern. Die Pflanze wurde offenbar durch Schiffe eingeschleppt und hat hier gute Lebensbedingungen vorgefunden. Die Alge hat toxische Wirkung auf Fische und Seeigel und bedroht durch ihr rasches Wachstum die endemische Unterwasserflora.

Mittel der Bekämpfung sind nicht in Sicht. Kein Problem mehr ist hingegen die „Caulerpa taxifolia”, die in den 90er Jahren für Schlagzeilen gesorgt hatte. Warum die „Killeralge” wieder verschwunden ist, ist ungeklärt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

WOLFGANG / Vor 4 Monaten

vielleicht ist die neue art resistent gegen verunreinigungen im Wasser und die andere art die wieder verschwand nicht,,wer liebt Mallorca den nicht?