Zukunft der Bar Cristal an Plaza España unklar

Palma, Mallorca |
Beliebt bei Residenten und Urlauber: Bar Cristal an der Plaza España.

Beliebt bei Residenten und Urlauber: Bar Cristal an der Plaza España.

Foto: Archiv Utima Hora

Mit der Bar Cristal an der Plaça d'Espanya könnte der Altstadt von Palma im August ein weiteres Traditionslokal verloren gehen. Die Pächterfamilie Ramis, die das Lokal seit 1954 betreibt, hat noch einen alten Mietvertrag zu extrem günstigen Konditionen. Nach dessen Auslaufen aufgrund neuer gesetzlicher Rahmenbedingungen ist unklar, ob die seit 1930 bestehende Bar weitergeführt werden kann.

Wie es heißt, könnte die Familie beim Versuch, einen neuen Mietvertrag zu erhalten, von großen Handels- oder Fast-Food-Ketten überboten werden, wie es bereits in einigen vergleichbaren Fällen vorgekommen ist.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 6 Tage

@Martin, mag ja so sein, aber sind die Gäste denn auf der Flucht oder im Urlaub? Als ich noch im Bistro Jobbte fielen mir auch immer nur unsere Leute auf, die nicht von ihrem Stress runter kamen und nervös herumrutschten und dauernd auf die Uhr schauten, als ginge der Flieger in den nächsten Stunden. Die wissen gar nicht, wieviel Stress sie verbreiten. Am liebsten waren mir Einheimische und immer fröhliche Niederländer, die alle Zeit der Welt hatten.

Klarsicht / Vor 6 Tage

Hallo Herr Schüttler, wie kommen Sie zu solch einem Kommentar? Dieses Lokal ist ein historisches Kunstwerk und sollte so erhalten bleiben und nicht irgendwelchen Hyänen geopfert werden. Es betrifft auch andere Lokale und Bäckereien etc. die auf diese Weise verloren gehen, wie berichtet wird. Die Hausbesitzer kriegen den Hals nicht voll.

Tuttifrutti / Vor 7 Tage

Trotzdem schade, immer wenn ich Palma anfahre trinke ich dort meinen ersten Café con Leche. Auch das Croissant ???? ist lecker. Ich finde den Laden super so wie er ist. Wahrscheinlich hat die Handy - SMS - WhatsApp Generation kein Auge mehr für solche Gastronomie.

Rainer Schüttler / Vor 8 Tage

Das ist kein Verlust. Der Laden hat seine besten Zeit schon längst hinter sich. Was die Jugendstil-Elemente betrifft, so sind diese ja sicher geschützt. Und versetzt euch mal in die Lage des Eigentümers, der seit Jahrzehnten das Gebäude erhalten muss, aber nur eine lächerlich niedrige Miete bekommt...

Gerd / Vor 8 Tage

wenn er noch einen alten Mietvertrag hat, wird er die heutige Miete, die mindestens 10 mal so hoch sein duerfte niemals akzeptieren, obwohl die Preise ja in der Neuzeit angekommen sind.

Martin / Vor 8 Tage

super Lage, Kaffee und Ensaimada auch ganz gut. Und trotzdem gelingt es – trotz Mallorca Boom – nicht genügend Rendite für eine höhere Miete zu erwirtschaften. Andere einheimische Traditionsbetriebe sind da offensichtlich erfolgreicher und verbinden Tradition mit Moderne z.B. die neue Bäckerei Santo Cristo im Can Forteza Rey. Wenn man jedoch auf die schlurfenden Kellner wartet, oder sich im Innenraum umsieht, ist das in der Bar Cristal offensichtlich nicht der Fall. Eigentlich schade. Nur sind es hier nicht die Großkonzerne, sondern die eigene Unfähigkeit zu Veränderung die vielleicht das Aus bedeuten.

Pumuckel / Vor 8 Tage

Ich möchte aber keinen " Muckefuck Kaffee " aus Plastik- oder Pappbechern trinken.

Mike / Vor 9 Tage

Pumuckel, stell dich darauf ein dass es genau so kommen wird: Alteingesessene Betriebe in attraktiven Lagen werden (zu Lasten von Großkonzernen) IMMER den Kürzeren ziehen.

Beim Geld ist sich jeder (Vermieter) der Nächste.

Pumuckel / Vor 9 Tage

Das wäre wohl das schlimmste was passieren kann. Wenn der ganze Flair der Altstadt verloren geht, kann man seinen Hamburger auch in Berlin oder Frankfurt verschlingen. Schade um so ein tolles Lokal.