Hafenbehörde setzt auf Deutsch

Palma de Mallorca |
Jetzt auch in Deutsch: Die Homepage der Hafenbehörde der Balearen.

Jetzt auch in Deutsch: Die Homepage der Hafenbehörde der Balearen.

Foto: Foto: Screenshot/APB

Die Internetseite der balearischen Hafenbehörde APB ist ab sofort auch auf Deutsch verfügbar. Außerdem kommt die Homepage in neuem Design daher. Wie die Behörde in einer Pressemitteilung bekannt gibt, können sich Besucher jetzt auf insgesamt vier Sprachen über einen Direktlink über die Häfen von Palma, Alcúdia, Mahón, Ibiza und La Savina (Formentera) informieren.

Per Live-Tracker können Interessierte seit dem Relaunch der Webseite die Schiffe verfolgen, die sich gerade in den Häfen aufhalten und erhalten umfangreiche Informationen zu den Themen Wetter, Nautik, Dienstleistungen für Seeleute und Leuchttürme. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

John / Vor über 2 Jahren

Nur ist die jetzt extrem schlecht aufgebaut, programmiert und elementare Infos wie zum Beispiel An- und Ablegezeiten sind schwerer bis gar nicht zu finden.