Arbeitsunfall: Von der Palme gefallen

Magaluf, Calvià, Mallorca |
Der Gärtner wurde per Krankenwagen in eine Klinik gebracht.

Der Gärtner wurde per Krankenwagen in eine Klinik gebracht.

Foto: Foto: Vasil Vasilev

Beim Beschneiden einer Palme in einer Hotelanlage auf Mallorca ist ein Gärtner schwer verletzt worden. Der 50 Jahre alte Mann stürzte sieben Meter tief und wurde per Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Der Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwoch in Magaluf. Das Hotel befand sich noch in der Winterpause, aber mehrere Handwerker waren damit beschäftigt, die Anlage zu pflegen.

Die Ursache für den Unfall ist nicht bekannt. Die Polizei und das Arbeitsministerium haben eine Untersuchung eingeleitet.

Auf Mallorca werden die Palmen in der Regel einmal im Jahr beschnitten. Dabei sind verwelkte Blätter und Fruchtstände zu entfernen. Auch müssen die bei den Touristen beliebten Bäume gegen Schädlinge wie den Roten Palmrüssler bekämpft werden. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.