58 mal Lebensmittelalarm auf den Inseln

Palma de Mallorca |
Die Bäckereien auf Mallorca wurden besonders streng kontrolliert.

Die Bäckereien auf Mallorca wurden besonders streng kontrolliert. Foto: UH

Im Jahr 2015 kam es auf Mallorca und den Nachbarinseln 58 mal zu Beanstandungen von Lebensmitteln durch Inspektoren des Gesundheitsministeriums. 669 Läden und Restaurants waren betroffen.

Im Visier hatten die Prüfer vor allem nicht deklarierte Zutaten wie Eier, die für Allergiker lebensbedrohlich sein können. In der Gastronomie ging es auch um die hygienischen Bedingungen. Besonders oft bemängelt wurden Fertiggerichte und Würzmittel (je 12), sowie Fleischprodukte und Mehle (je 5). Die Bäcker mussten sich besonders strengen Kontrollen unterziehen. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.