Feuriges Highlight zu Sant Sebastià

Palma de Mallorca |
Feuerspukende Teufel begeisterten rund 7500 Zuschauer beim großen Correfoc am Samstagabend in Palma de Mallorca.

Feuerspukende Teufel begeisterten rund 7500 Zuschauer beim großen Correfoc am Samstagabend in Palma de Mallorca.

Foto: Foto: Julián Aguirre

Rund 7500 Menschen haben Samstagnacht den feurigen Lauf der Teufel in Palma de Mallorca bejubelt. Der "Correfoc" ist eines der Highlights der mehrtägigen Feier zu Sant Sebastià. Um 22 starteten die "Dimonis" ihre Show mit einem großen Knall. Unter das Höllenvolk mischten sich auch zwei Feuerbestien und zwei Drachen.

Der Feuerlauf gestaltete sich in diesem Jahr breiter aber kürzer als in den Vorjahren. Von der Plaça Porta de Santa Catalina fegten die Teufel in Richtung Paseo Mallorca und die Avenida Jaume III und kehrten schließlich auf der Plaça Joan Carles I ein, wo die große Pyroshow die Menschen begeisterte.

Auch zahlreiche Touristen hatten sich unter die Zuschauer gemischt und bestaunten die feurigen Spektakel auf den rotierenden Klettergerüsten. Der Correfoc in Palma ist der meistbesuchte auf der ganzen Insel.

Noch ist Sant Sebastià nicht ganz vorbei. Auf Familien warten am Sonntagvormittag zahlreiche Spielaktionen im Parc de les Estacions. Von 10.30 bis 14 Uhr gibt´s für die Kleinen Mal- und Bastelworkshops, Hüpfburgen und jede Menge buntes Animationsprogramm. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.