Neues Leben in alter Lederfabrik

Inca, Mallorca |
Die Fabrik stammt aus den 1920er Jahren.

Die Fabrik stammt aus den 1920er Jahren.

Foto: Foto: Ultima Hora

Die alte Lederfabrik Ramis in Inca bekommt eine neue Nutzung. Der aktuelle Eigentümer, Joan Ramis, plant in den 4000 Quadratmeter großen Räumlichkeiten ein Zentrum für Ausstellungen, Büros und sonstige Veranstaltungen. Auch eine teilweise gastronomische Nutzung ist angedacht, berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Unter anderem sollen sich dort auch Firmengründer ansiedeln können. Im Innenhof des Gebäudekomplexes ist eine Art botanischer Garten mit auf der Insel heimischen Pflanzenarten geplant. Im Obergeschoss (Foto) sollen bis September mehrere Büroräume entstehen, in denen junge Unternehmer Arbeitsräume mieten können.

Es wäre die erste Lederfabrik auf Mallorca, die nach dem Ende ihrer ursprünglichen Nutzung nun einem neuen Zweck zugeführt wird. Die Fabrik stammt aus den 1920er Jahren.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.