Hagelkörner dick wie Mallorca-Oliven

Kurzfristiger Kälteeinbruch zu Wochenbeginn

Ein murmelgroßes Hagelkorn, wie es am Sonntagabend in Palma niederging.

Ein murmelgroßes Hagelkorn, wie es am Sonntagabend in Palma niederging.

Foto: Foto: jm

Ein Gewitter mit Hagelschauer hat die Temperaturen auf Mallorca zu Wochenbeginn wieder deutlich sinken lassen. Nach einem strahlenden Sonntag mit angenehmen Wärmegraden bis 24 Grad sind für Montag nur noch Höchstwerte von 17 bis 20 Grad angekündigt.

Am Sonntagabend brach gegen 21.30 Uhr ein heftiges Gewitter über Palma los. Auf Blitze folgte unmittelbar Donner. In einzelnen Häuserblocks und Stadtteilen fiel die Stromversorgung minutenlang aus. Andernorts versagte die Straßenbeleuchtung. Es handelte sich um das dritte Gewitter innerhalb von gut einer Woche.

Kurz vor 22 Uhr prasselte in Palmas Zentrum ein Hagelschauer vom Himmel, mit Eiskörnern dick wie Oliven und Murmeln. Auch an der Playa de Plama, unweit des Mega-Parks, bedeckte die Eisschicht für wenige Augenblicke Autos und Straßen.

Noch intensiver als auf Mallorca spielten sich die Gewitter in der Osthälfte der spanischen Halbinsel ab. Medienberichten zufolge bildete der Hagel bei Peñíscola eine weiße Schicht auf dem Land, in Binéfar (Aragón) fielen am Samstag innerhalb von 30 Minuten stellenweise bis zu 50 Liter por Qudratmeter Regen vom Himmel. Hagel vernichtete die dortige Weizenernte. 

Auch im fast schon hochsommerlichen Málaga wurden die Einwohner am Wochenende von einem Haglschauer überrascht.

Der Kälteeinbruch am Montag auf Mallorca soll den Vorhersagen zufolge aber nicht lange anhalten. Bereits für Dienstag werden wieder steigende Temperaturen bis maximal 22 Grad prognostiziert. Bis zum Samstag soll es dann täglich wärmer werden, bis 26 Grad. Die Wassertemperatur im Meer beträgt nach Angaben der spanischen Hafenbehörde um die 18 Grad. (as)

 

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.