Mysteriöser Todesfall in Sóller

Verkohlte Frauenleiche in einem Wohnhaus entdeckt

410

In einem Wohnhaus in Zentrum von Sóller haben Polizeibeamte den verkohlten Leichnam einer Frau entdeckt. Das Feuer, das offenbar zu den Verbrennungen geführt hatte, war womöglich schon vor rund zwei Monaten ausgebrochen und von alleine ausgegangen. In der Wohnung befanden sich große Mengen an Hausmüll, den die offensichtlich psychisch kranke Frau gesammelt hatte.

Nachbarn hatte die etwa 80 Jahre alte Frau, bei der es sich um eine Ausländerin, möglicherweise sogar um eine Deutsche handeln sollte, seit zwei Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Es wurde vermutet, die Frau sei in ihre Heimat zurückgekehrt.

Gerichtsmediziner der Polizei versuchten die Todesursache der Frau herauszufinden. Der Leichnam befand sich in einem fortgeschrittenen Zustand der Verwesung.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.