Ryanair streicht 24 Flüge von und nach Palma

| | Palma |
24 Ryanair-Flüge von und nach Palma wurden bislang gestrichen.

24 Ryanair-Flüge von und nach Palma wurden bislang gestrichen.

Foto: J. Morey

Billigflieger Ryanair hat aufgrund des Pilotenstreiks in fünf europäischen Ländern bislang 24 Flüge von und nach Palma gestrichen. Spanienweit wurden 76 Flüge annulliert, alle mit Zwischenstopp oder Endziel in Deutschland.

Vom Streik betroffen sind Deutschland, Belgien, Irland, Schweden und die Niederlande. Es sei mit weiteren Flugausfällen zu rechnen, berichtete die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. Rund 14.000 Passagiere könnten davon betroffen sein.

Am stärksten von den Streiks beeinträchtigt sind bislang die Flughäfen in Palma de Mallorca (24 Ausfälle), Málaga (12), Alicante (10), Madrid, Gerona und Sevilla (6) sowie Barcelona (4).

Nach Angaben von Ryanair wurden europaweit 396 Flüge gestrichen, 250 mit Start- oder Landepunkt in Deutschland.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.