Passagier aus Mallorca-Flieger geworfen

| | Palma, Mallorca |
Dieses Bild dokumentiert die Auseinandersetzung.

Dieses Bild dokumentiert die Auseinandersetzung.

Foto: Ultima Hora

Vor dem Start eines Flugs nach Palma kam es in Paris zu einer Attacke auf ein Besatzungsmitglied. Der Täter wurde daraufhin von Sicherheitskräften festgenommen.

Einem Bericht der Zeitung Ultima Hora zufolge hatte der Flug am Samstag offenbar Verspätung und eine Gruppe verbrachte die Wartezeit in der Airport-Bar. Schon angetrunken stiegen sie schließlich ins Flugzeug. Dort führte sich einer besonders aggressiv auf und pöbelte einen Flugbegleiter an. Als dieser ihn schließlich aufforderte, die Maschine zu verlassen, folgte ein Kopfstoß, der den Airline-Mitarbeiter verletzte.

Die Polizei nahm den Täter fest, er konnte nicht mit dem Rest der Gruppe nach Mallorca fliegen. Mehrere Passagiere haben die Geschehnisse mit ihren Smartphones gefilmt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Marco / Vor 14 Tage

Sicher das es kein Engländer war ?

wala / Vor 15 Tage

Es stellt sich nach wie vor für mich die Frage: Warum werden offensichtlich "besoffene" Fluggäste überhaupt an Bord gelassen?

Berger / Vor 16 Tage

Der mutmaßliche Franzose war vermutlich so besoffen, das er glaubte beim Sturm auf die Bastille dabeizusein! Vive la revolucion!