Universal Hotels investiert acht Millionen Euro in S'Illot

| | Mallorca |
Das Universal Hotel Perla befindet sich in S'Illot am Strand.

Das Universal Hotel Perla befindet sich in S'Illot am Strand.

Foto: Universal Hotels
Das Universal Hotel Perla befindet sich in S'Illot am Strand.Zimmer im Universal Hotel Perla in S'Illot.

Die Schweizer Hotelkette Universal hat ihren Übernachtungsbetrieb in S'Illot an der Ostküste von Mallorca generalsaniert. Das direkt am Strand gelegene Hotel Perla wurde im Rahmen der Modernisierung von einem Drei- zu einem Vier-Sterne-Hotel aufgewertet, teilte das Unternehmen mit. In einer ersten Phase seien dabei die Gebäudefront sowie die Zimmer renoviert worden. Im kommenden Winter folgen dann die öffentlichen Räume und das Schwimmbad. Die Investitionen belaufen sich auf über 8 Millionen Euro.

In neuem Glanz erstrahlen zwei weitere Häuser der Universal Hotels: In Colònia de Sant Jordi wurde, nachdem das Hotel Marques vor zwei Jahren erneuert worden war, nun auch das Nebengebäude Villa Marquesa komplett modernisiert und dem Vier-Sterne-Standard des Schwesterhotels angepasst. In Canyamel erhielt hingegen das Hotel Laguna einen Feinschliff. Es wartet nun ebenfalls mit vier Sternen auf.

Die 1947 gegründete Kette Universal Hotels setzt damit ihre Strategie fort, ihre 16 Häuser auf Mallorca auf den neuesten Stand zu bringen. Ziel sei es, den Gästen einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Michael Fritzsche Eutin / Vor 1 Monat

Ich liebe Mallorca, besonders die Feier-Meile!!