Tausende Passagiere von Fluglotsenstreik betroffen

Viele Deutschland- und Englandflüge mit Verspätungen

Viele Deutschlandflüge waren verspätet.

Viele Deutschlandflüge waren verspätet.

Foto: Foto: T. Ayuga

Wegen des Streiks der französischen Fluglotsen ist es am Donnerstag zu Verspätungen und Flugausfällen am Flughafen von Palma de Mallorca gekommen. Auf vielen Verbindungen von und nach Deutschland mussten sich die Passagiere gedulden. Ein Flug nach Brüssel und einer nach Karlsruhe/Baden-Baden wurden ganz gestrichen.

Mehr als 80 Maschinen konnten in Son Sant Joan nicht wie geplant starten oder landen. Einige Urlauber warteten vier Stunden auf ihren Flug. Zu den Beeinträchtigungen kam es, weil fast alle Flüge aus Belgien, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Irland den französischen Luftraum überfliegen müssen. Die Reisenden wurden mehr oder weniger von dem Streik überrascht, den das Bodenpersonal in Frankreich erst kurz zuvor angekündigt hatte, und der Freitagmorgen um 6 Uhr in der Früh endete.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.