Mai bringt neues Luxushotel am Borne

Herrenhaus Can Alomar bietet 16 Zimmer

Can Alomar am Borne in Palma, während der Umbauarbeiten 2010.

Can Alomar am Borne in Palma, während der Umbauarbeiten 2010.

Foto: Foto: Julián Aguirre

Mallorcas erste Adresse, die Platanenallee Borne im Herzen von Palma, wird von Mai an mit einem Luxus-Hotel aufwarten. Das ehemalige Herrenhaus Can Alomar, gelegen an der Ecke Paseo del Borne und der Altstadtgasse Sant Feliu, eröffnet in drei Monaten mit 16 Zimmern, davon drei Suiten, berichtet der Tourismusverband Fomento del Turismo.

Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Herrenhaus, das auf dem Fundament eines ehemaligen Barock-Palastes errichtet worden war, stand Jahrzehnte leer. Zuletzt zogen in dem Erdgeschoss Edel-Boutiquen mit renommierter Markenware ein.

Jetzt sollen die oberen Stockwerde des Gebäudes als Hotels genutzt werden. Sie bieten neben den Zimmern unter anderem eine Sonnenterrasse mit kleinem Pool und Jacuzzi sowie einen Turm mit Aussicht. Can Alomar im Herzen von Palma de Mallorca steht unter Denkmalschutz und gilt als architektonische Perle.

Betreiber des künftigen Hotels ist der Unternehmer Miguel Conde, der in Palmas Altstadt bereits die Boutique-Hotels Can Cera und Calatrava eröffnet hat. "Die Gäste möchten sich wie zu Hause fühlen, ohne den Komfort eines Luxus-Hotels zu vermissen", lautet das Credo des Unternehmers. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.