Nur ein Kandidat für Hotelverband

Aurelio Vázquez wird offiziell am 11. April gewählt

Aurelio Vázquez.

Aurelio Vázquez. Foto: Fehm

Als einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten des Hotelverbandes von Mallorca (Fehm) hat sich der Unternehmer Aurelio Vázquez präsentiert. Das teilte die Organisation nach Ablauf der Bewerbungsfrist am Montag mit. Vázquez ist Witwer der Fehm-Präsidentin Marilen Pol, die Ende Januar nach schwerer Krankheit starb.

Die offizielle Wahl des Kandidaten ïst im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 11. April vorgesehen.

Vázquez ist seit 1995 für den mallorquinischen Hotelkonzern Iberostar in leitenden Funktionen tätig und zeichnet derzeit als Generaldirektor für Spanien und das Mittelmeergebiet verantwortlich. Von 1986 bis 1995 war Vázquez für den mallorquinischen Hotelkonzern Riu tätig.

Der gebürtige Asturier war zudem von 2007 bis 2010 Präsident des Verbandes der Hotelketten auf den Balearen ("Cadenas") und ist seit 2009 Vize-Präsident dieser Organisation in Spanien. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.