Neue Gangways in Palmas Hafen

Fertigstellung vor Ostern zum Auftakt der Kreuzfahrt-Saison

Neu: Moderne Gangways im Hafen von Palma.

Neu: Moderne Gangways im Hafen von Palma.

Foto: Foto: Gabriel Alomar

Pünktlich zum Auftakt der neuen Kreuzfahrtsaison sind im Hafen von Palma die neuen Gangways installiert worden, über die Schiffspassagiere bequem die Hoteldampfer betreten oder verlassen können. Die Investitionen betrugen 2,2 Millionen Euro.

Die modernen Rollstege sind flexibel und können jeweils an den Einstiegsluken der Ozeanriesen heranbewegt und dort befestigt werden. Die Neuerung wurden in den Hafenterminals ("estaciones marítimas") 1 und 3, also an den Molen am Paseo Marítimo angebracht. Die überdachten Gangways schützen zudem vor Regen.

Die Installationsarbeiten an den bestehenden Laufgängen in luftiger Höhe hatten im vergangenen Oktober begonnen. Die neuen Gangways haben eine garantierte Lebensdauer von 20 Jahren und können Windböen von 100 Stundenkilometern (im Betrieb) sowie 150 Stundenkilometern (in geparktem Zustand) überstehen. (as)

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.