Atlético Baleares siegt im ersten Heimspiel

| | Palma, Mallorca |
Gegen Alcoyano bot Guillermo Vallori wieder eine starke Leistung im Trikot der Blau-Weißen.

Gegen Alcoyano bot Guillermo Vallori wieder eine starke Leistung im Trikot der Blau-Weißen.

Foto: Miquel Àngel Borràs

Rund 1500 Fans haben ihr Kommen nicht bereut. Sie füllten am Sonntagmorgen die Sportanlage Son Malferit in Palma, um die Saison-Heimpremiere des Fußball-Drittligisten Atlético Baleares zu erleben. Sie sahen einen 1:0-Sieg ihres Teams gegen den CD Alcoyano.

Fullana erzielte den Treffer zur Führung wenige Momente vor der Pause, also in einem strategisch günstigen Moment. In der zweiten Hälfte fiel in einem ausgeglichenen Spiel kein weiteres Tor. Gegen die Gäste aus Alcoy bot Atlético vor allem eine grundsolide Abwehrleistung, wobei der Mallorquiner Guillermo Vallori, der früher bei 1860 München spielte, wieder einer der Besten war.

Nachdem die Inselkicker mit einem 1:1 beim CD Castellón in die neue Spielzeit gestartet waren, finden man das Team von Trainer Manix Mandiola in der noch wenig aussagekräftrigen Tabelle der Segunda B, Gruppe 3, auf dem fünften Rang.

Am Sonntag, 9. September, muss Atlético Baleares wieder auswärts ran. Um 12 Uhr spielt man in Ejea de los Caballeros in Aragonien.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.