Jubel-Empfang für Aufsteiger-Kicker von Real Mallorca

| | Palma, Mallorca |

Rund 1500 Fans feierten mit den Spielern die Rückkehr in die zweite Liga.

Foto: Ultima Hora

Palma feiert ganz in Rot die Rückkehr der Helden von Miranda. Nach ihrer Rückkehr auf die Insel wurden die Kicker von Real Mallorca auf dem Rathausplatz bejubelt.

Mit einem 0:0 hatten die Inselkicker am Sonntag beim CD Mirandés den Wiederaufstieg in die zweite Liga klargemacht (das Hinspiel war zu Hause 3:1 gewonnen worden). Nach nur einem Jahr in der dritten Liga zählt der Club nun offiziell wieder zum spanischen Profifußball.

Schon am Flughafen begrüßten Hunderte Anhänger das Team, das in einem offenen Bus ins Stadtzentrum fuhr. Im Rathaus warteten neben Bürgermeister Antoni Noguera auch Vertreter anderer politischer Institutionen, um zu gratulieren. Und etwa 1500 Fans feierten auf der Plaça Cort.

Noguera schaute in die Zukunft. Man sei bereit, wenn es im kommenden Jahr um dieselbe Zeit wieder etwas zu feiern gebe. Das wäre dann der Aufstieg in die Primera División, die Real Mallorca 2013 verlassen musste. Auch der Clubmanager Maheta Molango scheint während des Rathausempfangs ähnliche Gedanken gehabt zu haben. Er meinte: "Ich hoffe, das war der erste von vielen Schritten."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Martin / Vor 5 Monaten

Sehr schön! Liebe Grüße aus Berlin