Neue Mallorca-Golfcard ist erhältlich

| Palma de Mallorca |
Michael Jacoby geht mit seiner Mallorca-Golfcard ins achte Jahr.

Michael Jacoby geht mit seiner Mallorca-Golfcard ins achte Jahr.

"Mittlerweile ist die Karte richtig etabliert. Fast alle machen mit", freut sich Golf-Unternehmer Michael Jacoby, der Ende vergangener Woche auf der Insel die neue Ausgabe seiner Mallorca-Golfcard für das Jahr 2016 vorstellte. Mit dieser Vorteilskarte erstmals zusammen arbeiten nun auch die Clubs Son Termens und Son Gual sowie der "T Golf & Country Club Poniente". "So gut war die Karte noch nie", meint Jacoby voller Überzeugung. Bei Nutzung aller Vorteile ließen sich bis zu 2500 Euro sparen.

Die Mallorca-Golfcard kommt auch 2016 wieder einher mit einem Voucher-Heft, in dem sich elf Gutscheine mehr befinden als in diesem Jahr. 29 sind es insgesamt. Vergünstigungen gibt es auf 17 mallorquinischen Golfplätzen. Basis des Rabattsystems ist wie schon in den vergangenen Jahren das "2 for 1"-Angebot. In bestimmten Monaten können zwei Golfer gegen Einlösung des Gutscheins spielen, gezahlt wird nur einmal. Auf vier Golfanlagen kann der "2 for 1"-Voucher jetzt ganzjährig eingelöst werden: Maioris, Pula, Puntiró und Son Servera.

Ein weiterer Bestandteil der Mallorca-Golfcard, die 119 Euro kostet, sind Gutscheine für Spezial-Angebote, die ebenfalls ganzjährig eingelöst werden können. Außerdem erhält man auf einigen Golfplätzen bei Vorzeigen der Karte zehn Prozent Ermäßigung auf das Normalgreenfee - das ganze Jahr, so oft man will.

Jacoby, der auch Veranstalter der Rheingolf-Messe in Düsseldorf ist, will "weiter Gas geben". Unter anderem plant er für 2016 eine Mallorca-Golfcard-Trophy mit mehreren Events auf verschiedenen deutschen Plätzen und Abschlussveranstaltung auf der Insel.

INFO
Auf Mallorca kann man die Karte auf folgenden Golfplätzen kaufen: Alcanada, Canyamel, Capdepera, Maioris, Son Antem, Son Vida.

Weitere Infos und Bestellung im Internet: www.mallorca-golfcard.de

(aus MM 52/2015)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.