Mallorca torlos gegen Recreativo

Inselkicker einen Punkt von Platz sechs entfernt

Trotz Gegenwehr kann sich Mallorcas Youngster Marco Asensio hier am Ball behaupten.

Trotz Gegenwehr kann sich Mallorcas Youngster Marco Asensio hier am Ball behaupten.

Foto: Foto: Jaume Morey

Real Mallorca hat erneut den Sprung unter die ersten sechs der Tabelle verpasst. Platz sechs würde am Ende der Saison zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde für die Primera División berechtigen. Im Heimspiel gegen Recreativo de Huelva kamen die Inselkicker über ein torloses Unentschieden nicht hinaus.

Nachdem das Team von Trainer Lluís Carreras in der ersten Hälfte ziemlich blass geblieben war, wurde das Spiel nach der Pause ansehnlicher. Allerdings fehlten die Tore. Real Mallorca belegt nach dem 32. Spieltag den neunten Tabellenplatz der zweiten spanischen Liga. Das Team weist 44 Punkte auf. Teneriffa auf Platz sechs hat nur einen Zähler mehr. Mallorca ist also noch dran.

Bester Spieler der Partie war der erst 18 Jahre alte Marco Asensio. Er gilt derzeit als das größte Talent von Real Mallorca. Gerade wurde bekannt, dass Real Madrid an dem vielseitig einsetzbaren Kicker Interesse hat. Dieser soll eine festgeschriebene Ablöse von vier Millionen Euro haben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.