Punktgewinn für Real Mallorca

Oltra-Elf schafft gegen Las Palmas 2:2 nach 0:2-Rückstand

Traf zum fünften Mal in dieser Saison und ist damit Mallorcas zeitbester Torschütze: Alejandro Alfaro.

Traf zum fünften Mal in dieser Saison und ist damit Mallorcas zeitbester Torschütze: Alejandro Alfaro.

Foto: Foto: Joan Torres

Den Sprung unter die ersten Sechs hat Real Mallorca verpasst, bleibt auf Rang 8 punktgleich mit dem Tabellensechsten Saragossa. Dennoch überwiegt ein positiver Eindruck nach dem 2:2 gegen Las Palmas. Nach 0:2-Rückstand sorgten Alejandro Alfaro und Álex Moreno, letzterer mit seinem ersten Saisontor, für einen Punktgewinn beim Tabellen-Fünften.

Der Start ins neue Jahr ist zumindest teilweise geglückt. Die Partei beim Tabellenfünften Las Palmas de Gran Canaria war eines Spitzenspiels würdig und zeigte zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Dominierten die Gastgeber bis zur 50. Minute und lagen folgerichtig mit zwei Toren in Führung, ging die zweite Hälfte klar an Real Mallorca.

Die Manschaft von José Luis Oltra spielte sich mehrere gute Gelgenheiten heraus, und glich durch Alfaro mit seinem fünften Saisontor sowie Álex Moreno aus. In der Schlussphase hatte Mallorca noch Glück, als Kevin Las Palmas-Spieler Alemán elfmeterverdächtig foulte, und etwas später Torhüter Miño ein Ball aus der Hand geköpft wurde. Der Real-Keeper konnte das Spielgerät jedoch im Nachfassen sichern.

Am kommenden Sonntag, 12. Januar, empfangen die Inselkicker Córdoba CF im Iberostar Estadio und haben erneut die Chance, unter die ersten Sechs der Tabelle zu gelangen und einen der Playoff-Plätze zu belegen. Die Andalusier liegen punktgleich mit Mallorca auf Platz fünf. Anstoß ist um 12 Uhr.

 

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.