Formel-1-Ferrari auf der Plaça d'Espanya

Der Rennwagen ist bis Sonntag zu besichtigen

Palma |
Bürgermeister Mateo Isern (links) bei der Enthüllung des Ferrari am Freitagmittag.

Bürgermeister Mateo Isern (2. von links) bei der Enthüllung des Ferrari am Freitagmittag.

Foto: Foto: Rathaus Palma

Einmal einen Formel-1-Rennwagen aus nächster Nähe sehen: Wer sich diesen Wunsch erfüllen will, der kann das jetzt auf der Plaça d'Espanya in Palma tun. Dort steht noch bis Sonntag ein echter Ferrari – auch wenn es sich dabei nur um den Ersatzwagen von Fernando Alonso handelt.

Das meldet der Ferrari-Sponsor Banco Santander auf seiner Facebook-Seite. Der Rennwagen steht in einem Zelt auf dem zentralen Platz in Palma. Laut Rathaus Palma – Bürgermeister Mateo Isern war bei der Eröffnung des Zeltes anwesend – handelt es sich um Alonsos Ferrari aus der Saison 2010.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.