Real Mallorca versenkt das "gelbe U-Boot"

Inselkicker gewinnen 4:0 gegen Villarreal

Real Mallorcas Víctor bejubelt sein 1:0 gegen Villarreal.

Real Mallorcas Víctor bejubelt sein 1:0 gegen Villarreal.

Foto: Foto: Joan Torres

Die Fußballprofis von Real Mallorca haben einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt einfahren können. Der FC Villarreal ist mit 4:0 deutlich bezwungen worden.

Gegen die Gäste von Villarreal, die wegen ihrer knallgelben Spielkleidung auch als "Yellow Submarine" bezeichnet werden, boten die Mallorquiner eine überzeugende Leistung. Kurz vor der Pause (41. Minute) gelang Víctor das 1:0. Nur wenige Augenblicke nach Wiederanpfiff konnte Martí auf 2:0 erhöhen (52.). Noch einmal Victor (64.) und Nunes (67.) sorgten mit ihren Treffern für den Endstand.

Abgesehen von drei wichtigen Punkten gab es nach dem Sieg auch Genugtuung, weil Villarreal so etwas wie ein Erzfeind des Inselklubs ist. Zu Beginn der vergangenen Saison war Villarreal die treibende Kraft, die verhinderte, dass Real Mallorca an der Europa League teilnehmen konnte. Stattdessen konnte Villarreal selbst antreten.

Bei noch einem ausstehenden Liga-Spiel (Sragossa gegen Betis Sevilla am Montagabend) belegt Real Mallorca mit 28 Punkten den zwölften Tabellenplatz, hat fünf Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsrang.

An der Spitze der Primera División hat Real Madrid (4:0 gegen Racing Santander) weiterhin zehn Punkte Vorsprung vor dem FC Barcelona (5:1 gegen Valencia).
(nimü)

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.