Passant bricht an der Playa de Palma zusammen

| Palma, Mallorca |
Am liebsten Strand der Deutschen ist nicht alles eitel Sonnenschein.

Am liebsten Strand der Deutschen ist nicht alles eitel Sonnenschein.

Foto: Ultima Hora

Zwischenfall an der Playa de Palma de Mallorca: Am Montagmittag ist ein Passant auf offener Straße kollabiert. Die schnell herbeigeeilten Rettungskräfte diagnostizierten bei dem 51-Jährigen einen Herzinfarkt.

Es gelang ihnen, den Mann nach fünf Einsätzen eines Defibrillators zu reanimieren. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

horst wich / Vor 12 Tage

dank an die retter die schnell da waren und gute besserung an den infarktpatienten,vieleichtcht mal etwas langsamer machen kein stress und aufregung wenig rauchen und wenn alkohol dann nicht in maassen,gut gemeinter tip ,ich hatte selbs drei herzinfarkte mit drei stentimplantationen,besser auf arzt hören,gott sei mit dir wer immer du auch bist.liebe grüsse horst wich aus alemania