Guardia Civil ist am Flughafen mit Segways unterwegs

| | Flughafen Mallorca |
Beamten der Guardia Civil mit den Segways und Schutzhelmen am Flughafen.

Beamten der Guardia Civil mit den Segways und Schutzhelmen am Flughafen.

Foto: Guardia Civil

Die Beamten der Guardia Civil haben am Flughafen von Mallorca ein neues Fortbewegungsmittel erhalten. Die Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen (Frontex) stellt den Polizisten Segways zur Verfügung. Das teilte die Pressestelle der Guardia Civil am Montag mit.

Die Flughafeneinheit verfügt nun über zwei dieser elektrisch betriebenen Transportmittel. Die Segways erlauben es den Beamten – insbesondere bei den langen Gängen des Airports – schneller als vorher bei Einsätzen am Airport vor Ort zu sein. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

MK / Vor 12 Tage

Tolle Aktion...