Passagierin mit Wehen sorgt für Notlandung in Palma

| Palma |
Mit einem Krankenwagen ging es direkt ins Krankenhaus Son Llátzer.

Mit einem Krankenwagen ging es direkt ins Krankenhaus Son Llátzer.

Foto: MARTA MARTIN

Eine hochschwangere Frau hat auf einem Flug von Madrid nach Palma de Mallorca für Aufregung gesorgt. 15 Minuten vor der geplanten Landung meldeten die Flugbegleiter dem Piloten, dass bei einer Passagierin die Geburtswehen eingesetzt hätten. Der Pilot informierte sofort den Tower am Flughafen Son Sant Joan und dort aktivierte man das Evakuierungsprotokoll.

Nach der Landung stand schon eine Ambulanz auf dem Flugfeld bereit um die Frau aufzunehmen. Der Arzt ordnete sofort die Überweisung in das Krankenhaus Son Llátzer an. Nach Angaben der Fluggesellschaft hatte der Zwischenfall keine Auswirkungen auf weitere Flüge oder den Flughafenbetrieb.

Ob es am Ende ein Junge oder Mädchen war, der oder das es so eilig hatte, ist nicht bekannt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.