Auf Mallorca schneit es ab 400 Metern

Wunderschön verschneit: Der Gorg Blau im Tramuntana-Gebirge.

Wunderschön verschneit: Der Gorg Blau im Tramuntana-Gebirge.

Es bleibt kalt auf Mallorca. Der spanische Wetterdienst AEMET sagt für den heutigen Samstag Schneefälle ab einer Höhe von 400 Metern voraus. In der Nacht von Freitag auf Samstag mussten wetterbedingt einige Straßen im Tramuntana-Gebirge gesperrt werden. So durften Fahrzeuge die Strecke vom Aussichtspunkt in Ses Barques in Sóller bis zum Coll de sa Batalla in Esocrca nicht mehr passieren. Auch die MA 2130 von Caimari zum Coll de sa Batalla wurde gesperrt, sind aber im Laufe des Samstages wieder geöffnet worden. Ganz in weiß präsentierte sich die Abfahrt zur Cala Tuent, war aber passierbar.

Wegen niedriger Temperaturen hat die Verkehrsbehörde des Inselrats die Bevölkerung zu einer vorsichtigen Fahrweise aufgerufen. Für Samstag hat die Aemet-Direktorin María José Guerrero einen "Temperatursturz" vorhergesagt. Auch mit Sonne werden die Werte nicht über 10 Grad steigen. Nachts werden die Temperaturen unter 0 Grad sinken. Auch vereinzelte Schneefälle werden nicht ausgeschlossen.

Wegen Schneefalls und Sturm wurde der Gebirgslauf Tramuntana Travessa abgesagt, der am Samstag von s'Arraco in der Gemeinde Andratx starten sollte. Mehr als 600 Läuferinnen und Läufer waren gemeldet.

Während die Temperaturen an Land richtig in den Keller gehen, kann es auf See stürmisch werden. Wegen Seegang mit Wellen zwischen zwei und drei Metern hat der Wetterdienst die Wetterwarnstufe gelb ausgegeben.

Für Sonntag ist eine leichte Erholung mit etwas milderen Temperaturen vorhergesagt. Die See bleibt allerdings stürmisch, die Wetterwarnstufe gelb wird nach wie vor gelten.

Wie Aemet-Direktorin Guerrero bekannt gab, war der November auf Mallorca nasser und kälter als gewöhnlich. Im Durchschnitt fielen 89,9 Liter Regen, 16 Prozent mehr als normal.

(aktualisiert um 15.51 Uhr)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.