Mühlenhügel Es Jonquet wird zum "Balkon am Meer"

| | Palma, Mallorca |
Palmas Mühlenhügel "Es Jonquet" soll aufgewertet werden.

Palmas Mühlenhügel "Es Jonquet" soll aufgewertet werden.

Foto: R. L.

Der Mühlenhügel von Es Jonquet gehört zu den besonders malerischen, aber auch besonders vernachlässigten Vierteln Palmas. Jetzt hat die Stadt einen neuen Plan zur Renovierung und zum Schutz des Barrios vorgestellt.

Wie Baudezernent Antoni Noguera (Més) erklärte, ist im Zuge der städtbaulichen Neuordnung von Es Jonquet auch vorgesehen, die zwei Diskotheken in einer Mühle über dem Paseo Marítimo zu schließen und die Lokale in Restaurants umzuwandeln. Der Zeitplan dafür muss noch ausgehandelt werden, denn die Konzessionen haben eine Laufzeit von weiteren acht Jahren. Mit der Schließung der Discos soll eine der Hauptlärmquellen im Viertel eliminiert werden. Den gleich Zweck hat die Regelung, dass sich auf einer Fläche von 100 Quadratmetern maximal drei gastronomische Betriebe ansammeln dürfen.

Der Nutzungsplan für Es Jonquet sieht ferner vor, die Zahl der möglichen Wohnungsbauten von 135 auf 77 zu reduzieren – zugunsten von Grünflächen und öffentlichen Plätzen. Der einst geplante Supermarkt ist nicht mehr im Plan enthalten, die Zahl der Parkplätze in der vorgesehenen Tiefgarage sinkt von 368 auf 122.

"Dieser neue Plan schützt die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft von Es Jonquet und lässt einen neuen Balkon am Meer entstehen", erklärte Antoni Noguera.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.