Eine Motoryacht sinkt vor Puerto Portals

| | Puerto Portals, Mallorca |
Die beschädigte Motoryacht liegt vor Puerto Portals

Die beschädigte Motoryacht liegt vor Puerto Portals.

Foto: C. Sorio

Eine Motoryacht ist am Dienstag vor Puerto Portals gegen einen Felsen gelaufen, das berichtet die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora. Die fünf Insassen konnten sich in Sicherheit bringen, als das Schiff begann mit Wasser vollzulaufen. Es versank bis zum Oberdeck und den Aufbauten im Wasser und muss nun geborgen werden.

Die Besatzung der Yacht versuchte, zwischen dem Inselchen Illa d'en Sales und der Playa Oratorio hindurchzufahren. Dort ist das Meer nicht sehr tief und es gibt mehrere Felsen im Wasser. Laut Medienberichten soll es sich um eine Charteryacht handeln. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mike / Vor 8 Monaten

Nudelauge, oder es meinte es sei ein Forschungsschiff und müsse zwingend erkunden, was wohl so HINTER den gelben Sperr-Bojen für den Badebereich so zu finden ist ^^

Nudelauge / Vor 8 Monaten

Kann es sein, dass dieses Boot eine veritable Identitätskrise durchmacht und sich denkt, es sei ein U-Boot?! ;-)