Plötzlicher Temperatursturz auf Mallorca

| | Mallorca |
Genau wie dieses Wasser sind in den vergangenen Stunden auch die Temperaturen auf Mallorca gefallen.

Genau wie dieses Wasser sind in den vergangenen Stunden auch die Temperaturen auf Mallorca gefallen.

Foto: Ultima Hora / C. Coll
Genau wie dieses Wasser sind in den vergangenen Stunden auch die Temperaturen auf Mallorca gefallen.Es bleibt auf Mallorca bei einem freundlichen Sonne-Wolken-Mix, allerdings wird es kaum wärmer als 16 Grad.

Viele Urlauber und Residenten staunten am Mittwochmorgen beim Gang vor die Tür oder in den Garten nicht schlecht, denn ein kalter Wind fegte vielerorts über Felder, durch Straßen und Gassen. Innerhalb weniger Stunden sind die Temperaturen auf Mallorca deutlich gefallen.

Das staatliche spanische Wetteramt Aemet prognostiziert für diesen Mittwoch einen Temperatursturz um 6 bis 8 Grad. Anstatt Spitzenwerten von 22 bis 25 Grad – in den vergangenen Tagen herrschte wahrliches Strandwetter – werden maximal 16 Grad gemessen.

In der Nacht, so die Chefin des Wetteramts auf den Balearen, María José Guerrero, habe eine Kaltfront den Balearen-Archipel erreicht. Diese verziehe sich erst wieder in zwei Tagen. Ab Freitag kann also wieder mit wärmeren Temperaturen gerechnet werden. Am Wochenende kann die 20-Grad-Marke wieder geknackt werden.

Ein kleiner Trost für die kommenden 48 Stunden: Schlecht wird das Wetter nicht. Trotz deutlich kühlerer Temperaturen bleibt es fast überall auf der Insel freundlich. Nur ab und an kann sich der Himmel etwas zuziehen, Niederschläge werden aber keine erwartet. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.