Flughafenbuslinie wird bis El Arenal verlängert

El Arenal, Mallorca |
Gemeindevertreter aus Llucmajor und Palma de Mallorca mit dem EMT-Chef.

Die Verkehrsstadträte aus Llucmajor und Palma de Mallorca mit dem EMT-Chef.

Auf Mallorca sollen die Flughafenbusse der Linie 21 bis El Arenal verlängert werden. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora. Bisher verkehrt die Linie der städtischen Verkehrsbetriebe EMT nur zwischen dem Flughafen Son Sant Joan und der Playa de Palma.

Nun haben sich die Stadt Palma und die Gemeinde Llucmajor auf eine Verlängerung um drei Kilometer geeinigt. Statt zur Calle Cartago wird die Linie bis Antoni Galmés reichen. Dort soll auch bei der Fahrt in die andere Richtung der Ausgangspunkt sein. Bisher befindet er sich noch an der Plaça dels Nins.

Die Linie 21 verkehrt damit künftig auch auf Gemarkung Llucmajor und reicht fast bis zum Aqualand. Während die Hotelgäste an der Playa de Palma den Bus bereits fleißig in Anspruch nehmen, ist man im hinteren Bereich von El Arenal bisher aufs Taxi angewiesen, wenn man direkt zum Flughafen will.

Die Verlängerung kann in Kraft treten, sobald die Balearen-Regierung ihre Genehmigung erteilt hat. Alle in Llucmajor und Palma gemeldeten Einwohner mit entsprechender Bürgerkarte für den Nahverkehr kommen in den Genuss einer Ermäßigung von 33 Prozent auf den bisherigen Fahrpreis.

Zu beachten ist, dass in den Flughafenbussen ein Sondertarif gilt. Neben der Linie 21 (Aeroport – Platja de Palma) steuert im Übrigen auch die Linie 1 (Palma – Aeroport) das Abflugterminal an. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

MEGAchecker / Vor etwa 1 Jahr

Hoch lebe die Urlauber - Abzocke! Der hohe Tarif ist aber nur für Urlauber aus dem Ausland gültig. Die Einheimischen fahren dank Protektionismus natürlich zu Sozialtarifen.

Fina / Vor etwa 1 Jahr

Nachdem wohl die Überschrifgt geändert wude, könnte man meinen Beitrag bitte löschen, Danke MM

Fina / Vor etwa 1 Jahr

Hallo MM..... Wenn der Flughafenbus bis Arenal verlängert wird, kommt Ihr ins Guiness-Buch der Rekorde und um keine Kurve :-)))