556 mutmaßliche Markenfälschungen beschlagnahmt

Playa de Palma, Mallorca |
Einsatz gegen Markenfälscher auf Mallorca.

Einsatz gegen Markenfälscher auf Mallorca.

Foto: Foto: Guardia Civil

An der Playa de Palma auf Mallorca sind 556 Kleidungsstücke sichergestellt worden. Nach Polizeiangaben soll es sich dabei um gefälschte Markenware handeln.

Mehrere Geschäfte wurden durchsucht, die mutmaßlichen Verantwortlichen identifiziert. Einer der Verdächtigen ist bereits einschlägig vorbestraft. Neben Beamten der Guardia Civil nahmen auch Anwälte und Sachverständige an der Aktion teil. Es geht um Delikte gegen das geistige Eigentum. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.