Auswärtssieg für Ziege-Elf

Barcelona |
Christian Ziege durfte sich über drei Punkte aus Barcelona freuen.

Christian Ziege durfte sich über drei Punkte aus Barcelona freuen.

Die Mannschaft von Atlético Baleares setzt ihren Aufwärtstrend fort. Nachdem das Team vom deutschen Trainer Christian Ziege am Mittwoch ins Halbfinale des Verbandspokals eingezogen war, fuhr es am Sonntag einen Ligasieg ein, den zweiten in Folge. Die Blau-Weißen gewannen auswärts bei der zweiten Mannschaft von Espanyol Barcelona mit 3:1.

Der Inselclub ging bereits in der 15. Spielminute durch einen Treffer von Jurado in Führung. In der 33. Minute legte Fullana nach. Den Gastgebern gelang zwar der Anschlusstreffer (Soria, 67. Minute) , allerdings spielten die Katalanen ab der 77. Minute in Unterzahl, weil Ripoll Rot sah. Nur zwei Minuten nach dem Platzverweis erhöhte die Ziege-Elf auf 3:1, Torschütze war Xisco.

Atlético liegt nun mit 38 Punkten auf Rang acht der Tabelle der dritten Liga und schnuppert wieder an der Aufstiegszone. Am Sonntag, 21. Februar, trifft die Mannschaft zuhause auf CE L'Hospitalet, ebenfalls aus Katalonien. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.