Deutsche greifen Deutsche an

Port d'Andratx, Mallorca |
Die Frau, die in ihrem Haus in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca angegriffen wurde, musste mit leichten Verletzungen in e

Die Frau, die in ihrem Haus in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca angegriffen wurde, musste mit leichten Verletzungen in ein Ärztezentrum gebracht werden.

Foto: Foto: Michels
Die Frau, die in ihrem Haus in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca angegriffen wurde, musste mit leichten Verletzungen in eDie Polizei sucht nach den Deutschen, die in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca eine Landsfrau angegriffen haben.

Streit unter Deutschen auf Mallorca: Eine etwa 50-jährige deutsche Einwohnerin von Port d'Andratx ist am Dienstag von Landsleuten in ihrem Haus nahe des Hafens angegriffen worden. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora. Die Täter konnten bisher nicht gestellt werden.

Mit einem Auto waren die deutsche Angreiferin und ihr Begleiter gegen 13 Uhr am Anwesen des Opfers im Südwesten von Mallorca vorgefahren. Nach einer hitzigen Disukussion gingen die beiden auf die Bewohnerin los, ließen sie dann am Boden liegen und flüchteten. Nachbarn hörten die Hilferufe der Frau und verständigten die Polizei sowie Rettungskräfte. Mit leichten Verletzungen wurde das Opfer zu einem Ärztezentrum gebracht.

Vermutlich war Eifersucht der Grund für die Handgreiflichkeiten. Wie es heißt habe die Anwohnerin eine Affäre mit dem Exfreund der Angreiferin. Die Polizei versucht nun, die beiden Täter mithilfe der Zeugenaussagen aufzuspüren. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.