Flugrabatt nur mit richtigem Browser

Palma de Mallorca |
Auch bei der Handyaplikation von Ryanair ist es nicht möglich den Residentenrabatt für Flüge von Mallorca zum Festland auszuwähl

Auch bei der Handyaplikation von Ryanair ist es nicht möglich, den Residentenrabatt für Flüge von Mallorca zum Festland auszuwählen.

Foto: Screenshot: Ultima Hora

Wer mit der Billigairline Ryanair zum vergünstigten Residenten-Preis zum spanischen Festland fliegen will, muss darauf achten, mit welchem Browser er den Flug bucht. Denn nicht alle Webdienste zeigen die Rabatt-Option an. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora online.

Bei der Navigation mit Google Chrome, der Benutzung eines iPads oder mit der Ryanair-App auf dem Smartphone ist es nicht möglich, die Vergünstigung auszuwählen. Wer das Ticket auf diese Art erwirbt, muss den vollen Preis zahlen, nachträglich kann der Residenten-Rabatt nicht beantragt werden. 

Pro Flugticket steht all denjenigen Inselbewohnern, die über einen Residenten-Schein verfügen, eine Vergünstigung von 50 Prozent bei Flügen von Mallorca zu Zielen auf dem spanischen Festland zu. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.