Katalanisch lernen liegt im Trend

Mallorca |
Sprechen wie die Mallorquiner: Katalanischlernen liegt im Trend, so wie hier in der Sprachschule IES Madina Mayurqa in Palma de

Sprechen wie die Mallorquiner: Katalanischlernen liegt im Trend, so wie hier in der Sprachschule IES Madina Mayurqa in Palma de Mallorca.

Foto: Foto: Balearen-Regierung

Katalanisch lernen ist in: 3.464 Menschen haben sich am Samstag den zentralen Abschlussprüfungen der Sprachkurse auf den Balearen gestellt - rund 1000 mehr als noch vor einem Jahr. Das meldet die spanische Tageszeitung Ultima Hora online unter Berufung auf die Generaldirektion Sprachpolitik der Balearen-Regierung.

Unter den Prüflingen waren Festlandspanier aber auch zahlreiche Ausländer, die auf den Balearen leben. Die Gründe liegen auf der Hand: Katalanisch ist neben dem Spanischen regionale Amtssprache auf Mallorca und seinen Schwesterinseln, in den öffentlichen Schulen wird hauptsächlich auf Katalanisch unterrichtet und viele Hinweis- und Straßenschilder sind auf Katalanisch.

Gute Anlaufstellen für Sprachinteressierte sind die Sprachschulen IES Josep Maria und die IES Madina Mayurqa in Palma. Hier hatten sich auch in diesem Jahr die meisten Teilnehmer registiert. Beide Schulen bieten Kurse zu verschiedenen Sprachniveaus an. Günstige Angebote für Anfänger organisiert auch der Inselrat sowie die Abteilung für Förderung der katalanischen Sprache und Kultur der Balearen-Regierung auf verschiedenen Standorten der Insel

Wer durch die Straßen von Mallorca zieht oder in einer Bar die Ohren aufsperrt, der hört neben dem Spanischen immer wieder Mallorquinisch - einen Dialekt des Katalanischen. Er unterscheidet sich von Dorf zu Dorf ein wenig, daher gibt es in der Regel keine Sprachkursangebote für Mallorquinisch. (somo)


Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ron Keller / Vor über 2 Jahren

Und wie viel haben die Abschlussprüfung bestanden?

Hajo Hajo / Vor über 2 Jahren

Sprachenvergleich: Männlich Einzahl z.B. Deutsch > der Hafen, Mallorqui > es port, Standardkatalanisch > el port, Spanisch > el puerto

Hajo Hajo / Vor über 2 Jahren

Absolut Falsch !!! Auf Malorca ist die ursächliche Landessprache nicht Katalan, sondern Mallorquin. Definitien = Mallorquinisch (mallorquí) ist der auf Mallorca gesprochene Dialekt der Katalanischen Sprache. Er ähnelt sehr den auf den anderen Inseln der Balearen gesprochenen Dialekten Menorquinisch (menorquí) und Ibizenkisch (eivissenc), weshalb man diese Varietäten zusammenfassend auch Balearisch nennt.