Wohnung in Palma ausgebrannt

Palma, Mallorca |
Die Feuerwehr hilft einer Anwohnerin des sechsten Stocks, das Gebäude zu verlassen.

Die Feuerwehr hilft einer Anwohnerin des sechsten Stocks, das Gebäude zu verlassen.

Foto: Foto: Jaume Morey

In Palma ist am frühen Samstagabend eine Wohnung im fünften Stock eines Gebäudes an der Plaza Serralta ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, da die Räume lediglich als Büro genutzt wurden und sich zum Zeitpunkt des Brandes dort keiner aufhielt. Die Plaza Serralta liegt in der Nähe des In-Viertels Santa Catalina.

Als Folge der hohen Temperaturen schmolzen mehrere Fensterrahmen, Stücke davon fielen auf ein parkendes Auto. Das gesamte Wohnhaus war von einer dichten Rauchwolke umhüllt. 

Gegen 18 Uhr hatten Nachbarn beobachtet, dass schwarze Rauchwolken aus dem fünften Stock des Gebäudes  kamen und alarmierten die Polizei. Die Rettungskräfte sperrten daraufhin die Calle Desbach, in der das Wohnhausliegt. Innerhalb einer halben Stunde hatte die Feuerwehr den Brand kontrolliert.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.