Lösung für Parkplätze am Es-Trenc-Strand gesucht

Ses Covetes, Mallorca |
Lange Autoschlangen drohen diesen Sommer rund um den Es Trenc Strand.

Lange Autoschlangen drohen diesen Sommer rund um den Es Trenc Strand.

Foto: Foto: Archiv Ultima Hora

Die Gemeinde Campos im Südosten von Mallorca sucht weiter nach Lösungen für das drohende Parkplatzchaos am Es Trenc Strand. Im vergangenen Oktober hatte der Inselrat die "halblegalen" Parkplätze schließen lassen, seitdem versuchten die privaten Betreiber vergeblich, die Stellflächen zu legalisieren. Im Rathaus von Campos befürchtet man, dass es an der Playa, die im Sommer hunderttausende Badegäste anzieht, zum Verkehrskollaps kommen könnte.

Eine Abteilung der Lokalpolizei soll deshalb bis Ende der Woche einen Bericht über die Verkehrssituation rund um Ses Covetes, am nördlichen Ende des beliebten Badestrandes, vorlegen. Die Gemeindeobersten erhoffen sich auf diese Weise Aufschluss über Lösungsansätze, die man dann gemeinsam mit dem Inselrat erarbeiten möchte.

Als eine Möglichkeit gilt der Bau neuer Parkflächen in größerer Entferung zum Strand und die Einrichtung eines Shuttles zur Playa. Bereits vor einigen Jahren kursierte die Idee, einen Parkplatz in Campos mit Bustransfer zum Strand einzurichten. Nach Angaben der Tageszeitung Ultima Hora scheint dieses Vorhaben aber vom Tisch zu sein. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.