Stürmische Tage in Sicht

| Portixol, Palma de Mallorca |
Sonne-Wolken-Mix in Portitxol. In den nächsten Tagen wird es dann sehr wechselhaft. Foto: Thomas Zapp

Sonne-Wolken-Mix in Portitxol. In den nächsten Tagen wird es dann sehr wechselhaft. Foto: Thomas Zapp

Noch lässt sich auf Mallorca am Freitagmittag örtlich die Sonne blicken, ansonsten schaut es aber nach einem klassischen Fehlstart ins Wochenende aus. Spätestens am Samstag soll der Wettermix einer dichten Wolkendecke weichen. Auch Niederschläge sind laut Wetterbericht möglich. Vor allem nachts könnte es sich einregnen. Die Temperaturen erreichen maximal 14 Grad. Wegen hoher Wellen gilt an der Ostküste eine Unwetterwarnung der Stufe Gelb, im Norden zwischen Capdepera und Pollença sogar Stufe Orange.

Nicht viel besser wird es dann am Sonntag. Zwar ist mehr Sonnenschein als Wolken angesagt, allerdings sinken die Höchstwerte auf 12 Grad. In der Nacht geht es deutlich in den einstelligen Bereich. Zudem dürfte fast überall ein sehr unangenehmer böiger Nordwind wehen. Zur Wetterwarnung wegen des Wellengangs (am Sonntag überall rund um die Insel) gesellt sich noch ein Hinweis zu Sturmböen mit einer Geschwindigkeit bis zu 80 km/h. Er gilt im Osten und Norden auch in einem Bereich bis zu 15 Kilometer landeinwärts.

Erst für Montag gibt es etwas frühlingshaftere Aussichten: Der Wind sollte auf West drehen und sich deutlich abschwächen. Zu Anfang der neuen Woche könnten Werte um die 15 Grad erreicht werden. Voraussichtlich werden die folgenden Tage dann sonnig und laden zum Mandelblütenausflug ein. Getrübt wird das Bild aber möglicherweise weiterhin von frischen Winden aus wechselnden Richtungen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.