Mysteriöser Raub in Calvià

| Calvià, Mallorca |

Einbrecher stahlen angeblich Uhren im Wert von 100.000 Euro aus einem Luxus-Apartment in Cala Viñas im Südwesten Mallorcas. Das haben Besitzer der Wohnung angegeben. Die Türen weisen jedoch keine Einbruchspuren auf. Die Polizei hat nach einem Bericht der Tageszeitung Ultima Hora dennoch bestätigt, dass es sich um einen "echten" Einbruch gehandelt hat.

Zweifel gibt es jedoch an der Höhe der Beute. So sollen die gestohlenen Nobeluhren einen Wert zwischen 60.000 und 80.000 Euro haben, also deutlich weniger als die von den Besitzern angegebene Summe.

Die Ermittler schließen nach Informationen der Zeitung aber auch aus, dass die Täter der so genannten "Bohrer"-Bande zugeordnet werden können. Diese hatte vor Monaten inselweit für Unruhe gesorgt.

Unbekannte Täter brachen damals in Wohnungen und Häuser ein und räumten diese leer – teilweise sogar, während die Bewohner in den Betten lagen. Gefasst werden konnten sie nie. Die Polizei geht davon aus, dass die Bande die Insel verlassen hat.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.