Mutmaßlicher Vergewaltiger verhaftet

| Calle Aragón, Palma de Mallorca |
Der Verdächtige wird abgeführt.

Der Verdächtige wird abgeführt. Foto: V. Vasilev

Schwerer Vorwurf gegen einen Jugendlichen aus Palma de Mallorca: In einer Wohnung an der Calle Aragón soll er eine Frau vergewaltigt haben. Der Zeitpunkt der mutmaßlichen Tat war am Donnerstag, 12. Februar, gegen 11.30 Uhr.

Passanten kümmerten sich auf der Straße um das mutmaßliche Opfer und verständigten die Polizei. Bei ihrer Vernehmung vor Ort war die Frau in Tränen aufgelöst und machte detaillierte Angaben. Der Verdächtige war mit dem Fahrrad unterwegs und konnte nach einer Fahndung im Umfeld schließlich festgenommen werden.

Der Jugendliche räumt ein, dass er mit der Frau Geschlechtsverkehr hatte. Allerdings sei der Sex einvernehmlich gewesen. Derzeit laufen noch die Ermittlungen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.